Vita


  • 1942 geboren in Sofia, Bulgarien, als Peter Bogdanov
  • 1961 Abitur am Gymnasium für Englische Sprache, Sofia
  • 1963–1970 Studium im Fach „Physik und Technik elektronischer Bauelemente“ in Ilmenau, DDR, Abschluss Diplom-Ingenieur
  • 1974 Fluch und Emigration nach West-Berlin
  • 1975–1982 Studium der Humanmedizin an der Freien Universität West-Berlin
  • 1977–1981 Arbeit als Krankenpfleger an der herzchirurgischen Intensivstation des Klinikums Westend in West-Berlin
  • 1983 Promotion zum Doktor der Medizin an der Freien Universität Berlin
  • 1980 Einbürgerung als deutscher Staatsbürger
  • 1982–1987 Assistenzarzt in der Allgemeinchirurgie im Rudolf-Virchow- Krankenhaus Berlin
  • 1984–1985 einjährige Ausbildung an der Jinan-Universität in Kanton, VR China, im Fach Traditionelle Chinesische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin (in chinesischer Sprache)
  • 1987–1988 Funktionsoberarzt an der Habichtswald-Klinik, Abteilung Biologische Onkologie
  • 1988–Ende 2012 eigene Praxis in Köln, Kolumbastr. 10, niedergelassen als Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilkunde
  • Januar 2013–Ende Juni 2020 angestellter Arzt
  • seit Juli 2020 private Praxis und Vertretungsarzt
  • Fremdsprachenkenntnisse: Deutsch, Bulgarisch, Englisch, Russisch, Französisch, Chinesisch (umgangssprachlich) wohnhaft in Köln-Bickendorf, verheiratet, zwei Kinder

 

Im Zuge meiner Arbeit als Arzt kommen die folgenden Themen, je nach den Bedürfnissen und Wünschen der Patienten, zur Sprache. In praktischer Hinsicht steht das Gesunderhalten der wichtigsten Organe und Systeme des Körpers im Fokus.

 


Im Zuge meiner Arbeit als Arzt kommen die folgenden Themen, je nach den Bedürfnissen und Wünschen der Patienten, zur Sprache. In praktischer Hinsicht steht das Gesunderhalten der wichtigsten Organe und Systeme des Körpers im Fokus.