Hypnose & Hypnosetherapie


Hypnosetherapie, Selbsthypnose, Hypnose beziehen sich auf die Tätigkeit des Arztes und Psychotherapeuten Milton Erickson. Die von ihm entwickelte Verfahren sind eine therapeutische Brücke zwischen Problemen der Psyche und Beschwerden des Körpers.

 

Diese Therapieform ermöglicht es, in einer einmaligen Art und Weise die eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten zu aktivieren, die nicht bewusst wahrgenommenen Kraftquellen anzuzapfen und dadurch zur Besserung von Beschwerden, zum Wohlergehen, ja, zur Heilung beizutragen.

 

Ich habe als Schüler des bekannten amerikanischen Therapeuten Brian Alman die amerikanische Zertifizierung zur Durchführung der Hypnosetherapie erhalten und wende sie seit 1992 bei sehr verschiedenen psychologische Probleme und körperliche Erkrankungen an in meiner Praxis an.

 

Die Hypnosetherapie eignet sich für für die Behandlung sowohl für psychischen Ungleichgewichte wie Depression, Panik und Ängste, Stress, Burn Out, als auch für körperlichen Probleme wie Neurodermitis, Reitdarm, Schmerzen aller Art, Phantomschmerzen aber auch für Erkrankungen des Immunsystems wie Chronische Müdigkeit, Multiple Chemische Sensitivität, Multiple Sklerose.

 

Die Termine für die Hypnosetherapie werden nur von mir persönlich vereinbart und finden außerhalb der Sprechstunde der Praxis.